Kuchen. Weihnachten.

Weihnachtlicher Birnen-Kuchen mit Marzipan. Und Gedanken zu Weihnachten.

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen frohen 2. Advent. Passend dazu gibt es hier heute einen weihnachtlichen Birnenkuchen mit Marzipan und Schokolade.

Rezept für einen weihnachtlichen Schoko-Birnen-Kuchen mit Marzipan. http://ohwiewundervoll.com

Weihnachten.

Ich muss. Plätzchen backen. Geschenke kaufen. Adventskalender basteln. Ein Festmenü zusammen stellen. Festliche Kleidung kaufen. Nein, ich muss nämlich gar nichts. Für mich wäre all das dieses Jahr mehr Stress als Freude auf das Fest.

Deshalb habe ich mich zurück besinnt, um was es bei Weihnachten wirklich geht. Eigentlich geht es bei Weihnachten rein um die Geburt von Jesus. Ein christlicher Feiertag. Der Handel hat es aufgegriffen und kommerzialisiert. Jetzt geht es um Geschenke, möglichst viel Geld auszugeben und der eigentliche Sinn der Adventszeit gerät dadurch in Vergessenheit. Denn es ist eine Zeit in der es früher dunkel wird, in der wir besinnlich abends uns daheim mit einem Tee aufs Sofa kuscheln können und darüber nachdenken, was wir gerne tun würden. Uns erholen vom Jahr und wieder zur Ruhe kommen. Dazu sollten wir die Adventszeit nutzen.

Daher finde ich, dass Weihnachten auch ganz gut ohne den ganzen Rummel auskommt. Natürlich gibt es auch bei mir Weihnachtsdekoration. Einen Adventskalender für meinen Freund, da ich mich jeden Tag freue, wenn er sich freut. Und es gibt weihnachtliche Kuchen, die ich eingekuschelt auf dem Sofa esse. Aber es gibt dieses Jahr keine Plätzchen, weil ich schlicht keine Lust habe. Es gibt für jeden nur ein kleines selbstgebasteltes Geschenk. Und am meisten freue ich mich auf den 24.12.. Wenn ich endlich an Weihnachten meine Familie besuche, mich dort an den Kamin kuschele und Weihnachten genieße.

Rezept für einen weihnachtlichen Schoko-Birnen-Kuchen mit Marzipan. http://ohwiewundervoll.com

Rezept für einen weihnachtlichen Schoko-Birnen-Kuchen mit Marzipan. http://ohwiewundervoll.com

Rezept für einen weihnachtlichen Schoko-Birnen-Kuchen mit Marzipan. http://ohwiewundervoll.com

Kuchenrezept.

Jetzt aber genug geredet. Kuschelt Euch ein. Genießt den Schokoladenkuchen mit Birnen und Marzipan auf dem Sofa. Er ist auch super schnell gemacht. Ohne viel Stress. Versprochen.

Rezept für weihnachtlichen Birnenkuchen mit Marzipan und Schokolade.


Zutaten.

150g Butter
100g Zartbitterschokolade
200g Marzipan
50ml Milch
5 Eier
50g Kakaopulver
150g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pk. Vanillezucker
1 Msp. Lebkuchengewürz
3-6 Birnen (mittelgroß)

Zubereitung.
1. Zuerst die Butter in kleine Stückchen schneiden, die Schokolade hacken, das Marzipan in Würfel schneiden. Alle 3 Zutaten zusammen mit der Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Dabei immer wieder umrühren. Es dauert etwas bis das Marzipan schmilzt.

2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Springform mit 26cm Durchmesser gut fetten.

3. Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und die Butter-Schoko-Marzipan-Mischung langsam unterrühren. Das Mehl mit dem Kakaopulver und dem Backpulver mischen. Die Mehl-Kakao-Mischung zusammen mit dem Vanillezucker und dem Lebkuchengewürz unter die Eier rühren.

4. Den Teig in die Form geben. Die Birnen schälen, halbieren, entkernen und von oben längs einschneiden. Dann die Birnen auf dem Teig verteilen und leicht festdrücken.

5. Den Kuchen bei 180Grad Ober- und Unterhitze etwa 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Den Stäbchentest machen, dann den Kuchen auf einem Gitter gut auskühlen lassen. Mit Kakao bestreut servieren. Lecker.

Rezept für einen weihnachtlichen Schoko-Birnen-Kuchen mit Marzipan. http://ohwiewundervoll.com

Rezept für einen weihnachtlichen Schoko-Birnen-Kuchen mit Marzipan. http://ohwiewundervoll.com

Ich wünsche Euch eine besinnliche Adventszeit.
Jasmin

0 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen