Cupcakes.

Vegane Schoko-Himbeer-Cupcakes.

Lieblingscupcakes. Heute bin ich mal vegan.
Vegane Woche – die Zweite.

www.ohwiewundervoll.com - Vegane Himbeer-Schoko-Cupcakes-6 www.ohwiewundervoll.com - Vegane Himbeer-Schoko-Cupcakes

Am Mittwoch gab es übrigens den Post zu veganen Donuts.
Schauts Euch mal an.

Ihr merkt es vielleicht.
Ich bin gerade wieder im Cupcake-Fieber.
Gerade haben es mir diese kleinen wundervollen Törtchen mal wieder angetan.

Und heute gibt es endlich meine Lieblingscupcakes in vegan.
Saftige, fruchtige Cupcakes. Mit einem schokoladigen Ganache-Frosting.
Von denen mein Opi bei meinem letzten Geburtstag sogar 3 Stück gegessen hat.
Immer, wenn ich ein 100% sicheres Rezept brauche. Dann gibt es diese Cupcakes.
Und auch vegan sind sie der Knaller.

www.ohwiewundervoll.com - Vegane Himbeer-Schoko-Cupcakes-2 www.ohwiewundervoll.com - Vegane Himbeer-Schoko-Cupcakes-4

Habt Ihr also Lust auf die WELTBESTEN fabelhaften Cupcakes?
Dann gehts jetzt los.

Zutaten Muffins
(für 24 Stück)

105g vegane Margarine
250g brauner Zucker
2EL Stärke
2EL Soja-Milch
180g Mehl
1 Prise Salz
½ TL Backpulver
½ TL Backsoda
8g Kakaopulver
125g gehackte Zartbitter-Schokolade (vegan)
165ml Soja-Milch
250g Himbeeren (TK oder Frische)

Zutaten Schoko-Frosting

200g Alsan (vegane Butter)
200ml Soja-Sahne (zum Schlagen)
1Pk. Sahnesteif

300g gesiebten Puderzucker
150ml Soja-Sahne (alternativ geht auch Soja-Milch)
200g dunkle vegane Schokolade (mind. 53% Kakaoanteil)

Zubereitung Muffins.

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Muffinblech mit Förmchen auslegen.

2. Margarine und die Hälfte des Zuckers in eine Schüssel geben und cremig schlagen.
Die Stärke mit 2EL Soja-Milch glatt rühren und unter die Butter-Zucker-Mischung rühren.
Mehl, Salz, Backpulver, Backsoda und Kakao in den Teig sieben und rühren bis sich alles vermischt hat.

3. Schokolade, Milch und den restlichen Zucker in einem Topf zum köcheln bringen.
Bis die Schokolade sich aufgelöst hat. Langsam die Schoko-Milch-Masse in den Teig geben und gut unterrühren.

4. Jetzt die Förmchen mit dem Teig 2/3 füllen und in jedes Förmchen 3-4 Himbeeren fallen lassen. Besonders lecker wird es, wenn ihr die Himbeeren alle in der Mitte platziert. Dann hab ihr einen „Kern“ aus fruchtigen Himbeeren.

5. Jetzt 15-20 Minuten bei Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene backen.
Die Cupcakes sind fertig, sobald die Oberfläche fest wird.
Danach die Cupcakes gut abkühlen lassen.

Zubereitung Schoko-Frosting.

1. Für die Ganache:
150ml Soja-Sahne in einem Topf zum Köcheln bringen. Schokolade hacken, in eine hitzebeständige Schüssel geben und die heiße Sahne darüber gießen. Kurz warten bis die Schoki schmilzt. Dann mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Jetzt auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Ganache sollte die Konsistenz von weicher Butter haben.

2. In der Zwischenzeit die restliche Soja-Sahne mit dem Sahnesteif fest schlagen.
Alsan und 2/3 des Puderzuckers in einer zweiten Schüssel rühren bis eine cremige, weiße Masse entsteht.
Jetzt esslöffelweise die Sahne und den restlichen gesiebten Puderzucker unterrühren. Nun solange rühren bis keine Zuckerkörner mehr in der Masse vorhanden sind.
Ganz zum Schluss sanft 280g der Ganache unterrühren.

3. Falls die Masse zu warm ist, jetzt noch kurz kalt stellen, dann auf die Cupcakes spritzen und nach Belieben mit Streusel, Herzchen oder Himbeeren dekorieren.
Lasst Eurer Kreativität freien Lauf.

www.ohwiewundervoll.com - Vegane Himbeer-Schoko-Cupcakes-5 www.ohwiewundervoll.com - Vegane Himbeer-Schoko-Cupcakes-3

Ich sage das selten bei einem Rezept. Aber DAS müsst ihr wirklich probieren.
Egal ob vegan. Oder mit Ei.
Jasmin

3 Kommentare

  1. Köstlich! Lieben Gruss und einen schönen Sonntag, Jenni

  2. Hey, ich finde deine Seite wirklich wundervoll! Großes Lob.
    Ich habe eine Frage was für eine Spritztüte und -tüllen benutzt du (Marke)?

    Liebe Grüße
    Janna

    • Liebe Janna,
      danke danke danke 🙂
      Ich benutze die Profi-Kaiser Spritztüllen mit den Standardformen.
      Wundervolle Grüße
      Jasmin

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen