Nachtisch.

Panna Cotta mit Zwetschgenröster.

Wundervoller Nachtisch.

Da es mir letzte Woche gar nicht wundervoll ging und ich krank war.
Kamen meine Eltern zu Besuch und Mami brachte mir leckeren Nachtisch mit.

Daher leider diese Woche keine Torte oder Cupcakes. Aber genauso lecker!

Panna Cotta mit Zwetschgenroester | ohwiewundervoll.com

Ich bin generell ein sehr großer Panna Cotta Fan.
Wenn man mal nicht weiß, was man schnelles machen soll oder zu einer Einladung mitbringen soll.
Panna Cotta geht immer.

Und je nach Jahreszeit mit Erdbeerkompott, Brombeerenkompott oder Mango-Mus. Da es jetzt ja bekanntlich Herbst wird. Mit Zwetschgenröster. Blumen aus Mamis Garten gabs natürlich auch.

Panna Cotta mit Zwetschgenroester | ohwiewundervoll.com

Falls Ihr also Lust auf einen leckeren und schnellen Herbstnachtisch habt.
Los geht’s.

Zutaten Panna Cotta.
(ca. 4-6 Portionen)

500g Sahne
50g Zucker
1 Vanilleschote
4 Blatt Gelatine

Gelatine in kalten Wasser einweichen. Dann Sahne in einen Topf geben.

Vanilleschote auskratzen und Mark inkl. Schote zur Sahne geben. Zucker ebenfalls dazu geben. Die Sahne unter ständigen Rühren aufkochen.

Vom Herd nehmen. Jetzt die Gelatine ausdrücken und direkt unter die Sahne rühren. Bis sie sich komplett aufgelöst hat.

Ich mag Panna Cotta in Gläsern. Also entweder in schöne Gläser nehmen.
Mami hat einfach alte GÜ-Dessert Gläser genommen.
Oder in Förmchen geben, um später das Panna Cotta stürzen zu können.

Ab damit in den Kühlschrank und weiter gehts mit dem Zwetschgenröster.

Panna Cotta mit Zwetschgenroester | ohwiewundervoll.com

Zutaten Zwetschgenröster.

1 Vanilleschote
600g Zwetschgen
1 Zimtstange
Saft einer 1/2 Orange
125g Zucker
1EL Rum (kann man auch weglassen, dann ein bisschen mehr O-Saft nehmen)

Vanilleschote längs aufscheiden, das Mark auskratzen.

Zwetschgen entsteinen, das Fruchtfleisch grob würfeln.
Mit Vanillemark und Vanillenschote, Zimtstange, Orangensaft und dem Zucker in einem Topf mischen und 15 Minuten ziehen lassen.

Dann bei milder Hitze unter Rühren zum Kochen bringen und 40 Minuten sämig einkochen lassen.

Den Rum dazugeben. Das Ganze abkühlen lassen und über das Panna Cotta geben.
Entweder direkt in die Gläser oder Panna Cotta stürzen und dann darüber geben.

Panna Cotta mit Zwetschgenroester | ohwiewundervoll.com

In Gläser auch ein wundervoller Nachtisch zum Mitbringen.
Ich hoffe Euch schmeckt er genauso gut, wie mir.

@ohwiewundervoll – Jasmin

0 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen