Cupcakes.

Nutella-Cupcakes.

Schokolade. Mit Schokolade. Und noch mehr Schokolade.

Meine Freundin hat sich etwas super schokoladiges gewünscht.
Am besten mit ganz ganz viel Schokolade.
So sind dann diese bezaubernden Nutella-Cupcakes entstanden.
Schokoteig. Mit Nutella-Füllung. Und Schoko-Frosting.
Nutella-Cupcakes_www.ohwiewundervoll.com_

Diese wundersame Schokolade löst ja bekanntlich auch alle Probleme.
Stress? Nachmittags bei der Arbeit einen Schokoriegel.
Langeweilie? Ess ich mal eine Tafel Schokolade.
Liebeskummer? Schokolade! Viel Schokolade.
Hunger? Schokolade löst zumindest kurzzeitig das Problem.
Streit? Lass uns mal ein Schoko-Eis essen gehen.

Wem das zu viel ist, der kann natürlich auch z.B. das Schoko-Frosting durch ein Vanille-Frosting ersetzen.
Es steht ja nicht jeder so sehr auf Schokolade.

Nutella-Cupcakes_www.ohwiewundervoll.com_-4 Nutella-Cupcakes_www.ohwiewundervoll.com_-5

Also habt Ihr Lust auf ganz viel Schokolade?
Und einige Probleme, die gelöst werden müssen.
Dann los mit diesem Rezept.

Zutaten Muffins.
(für 12 Stück)

100g Butter (zimmerwarm)
150g Zucker
2 Eier (Größe M)
150g Mehl
20g Kakaopulver
2TL Backpulver
4EL Milch

Zutaten Füllung und Frosting.
1/2 Glas Nutella (oder für uns Studenten: Schokocreme aus dem Norma ist auch super)
250g Butter (zimmerwarm)
250g Puderzucker
250g Doppelrahm-Frischkäse (zimmerwarm)
1 Granatapfel (zur Deko)

Zubereitung Muffins.

1.Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen. Den Backofen auf 180Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen.

2. Für den Teig die Butter schaumig aufschlagen und langsam den Zucker einrieseln lassen. Jetzt die Eier nacheinander gut einrühren. Pro Ei am besten 1 Minute rühren. Dann die Mehl-Kakao-Mischung und die Milch zügig unterrühren.

3. Je 1 großer Esslöffel Teig in die Förmchen geben. Dann auf mittlerer Schiene bei 180Grad Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

Zubereitung Füllung und Frosting.

1.Mit einem Messer ein kegelförmiges Loch von oben in die Mitte der Muffins schneiden, genau so, dass 1 Teelöffel Nutella rein passt. Dann mit je einem Teelöffel Nutella füllen.

2. Für das Frosting den Frischkäse in einer Schüssel aufschlagen. Die Butter in einer zweiten Schüssel mit dem Puderzucker solange schlagen, bis sie ganz hellgelb und cremig ist. Jetzt den Frischkäse esslöffelweise langsam unterrühren. Damit die Creme nicht gerinnt. Dann in einem Spritzbeutel geben und auf die Muffins spritzen.

3. Wer mag kann das ganze noch mit Granatapfelkernen dekorieren.

Nutella-Cupcakes_www.ohwiewundervoll.com_-5

Wundervolle schokolade Problemlösung-Cupcakes.
Jasmin

1 Kommentar

  1. Hmmm… das klingt super lecker! 😀

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen