Weihnachten.

Nussecken.

Mittagsmotivation.

www.ohwiewundervoll.com - Plätzchen-14 www.ohwiewundervoll.com - Plätzchen-15

Wenn ich an einem Tag ein ganz schlimmes Mittagstief habe.
Dann mache ich einen Ausflug. Zum Bäcker. Und kaufe mir eine Nussecke.
Meistens hat das sehr positive Auswirkungen auf meine Motivation.

Deshalb backe ich dieses Jahr nicht nur Plätzchen. Sondern auch Nussecken.
Damit ich ständig motiviert bin. Den ganzen Dezember.
Schöne Idee.

Außerdem schmecken sie auch sehr lecker.
Und sehen schön aus.
Und sind schnell gemacht.

Braucht Ihr also auch ein bisschen Motivation?
Dann schaut Euch das Rezept für Nussecken an.
Los gehts.

Zutaten Mürbeteig.
(für 1 Blech)

250g weiche Butter
120g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
360g Mehl
Salz
1 Glas Aprikosenkonfitüre

1. Aus Butter, Zucker, Vanillezucker, Mehl und einer Prise Salz einen glatten Teig kneten.
Das ganze ca. 1 Stunde kühl stellen.

2. Am besten dann direkt auf Backpapier oder einem Backblech ca. 0,5cm dick auswellen.

3. Den Boden bei 180Grad Ober- und Unterhitze auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 15-18min hellbraun backen.

4. Marmelade in einem Topf erhitzen und auf dem noch warem Mürbeteigboden verteilen.

Zutaten Nussmasse.

300g gemischte Nüsse (z.B. Walnuss, Pecan, Pinienkerne…)
100g gesalzene Macadamia-Nüsse
200g Zucker
100ml Schlagsahne
200g Butter
100g Kuvertüre

1. Alle Nüsse in einem Blitzhacker fein zerkleinern.

2. Zucker in einem Topf karamelisieren. Mit Schlagsahne ablöschen. Aufkochen bis sich der ganze Zucker aufgelöst hat. Dann den Butter darin schmelzen. Die Nüsse dazu geben und unterrühren.

3. Das Nuss-Karamell auf dem Mürbeteigboden zügig mit einer Winkelpalette verteilen. Glatt streichen. Bei 180Grad ca. 10min goldbraun backen. Herausnehmen abkühlen lassen.

4. Die Nussecken zu schneiden. Dazu zuerst Quadrate schneiden und diese dann teilen.
Zum Schluss mit Kuvertüre schmelzen und Nussecken damit verzieren.

Geht razzfazz und ist super lecker.
Was ist Eure Dezember-Motivation?

www.ohwiewundervoll.com - Plätzchen-13

Noch mehr Plätzchen?
Marzipan-Lebkuchen.
Lebkuchen.
Schoko-Marzipan-Sterne.
Nürnberger Makronen.
Spitzbuben.

Vanillekipferl.

Eine wundervolle Adventszeit, ihr Lieben.
Jasmin

0 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen