Kuchen. Zuhause.

Lavendel-Sommer-Plätzchen. Lila Lavendel-Sirup.

Sommerlich. Lila. Wundervoll.

Wie schmeckt eigentlich Lavendel?
Ich finde die Frage sehr schwer zu beantworten.
Eigentlich so wie man es sich vorstellt und so wie er riecht.
Ich habe die Erfahrung gemacht: Man liebt es oder man hasst es.
„Schmeckt ganz ok“ habe ich nie gehört.

Lavendel. www.ohwiewundervoll.com --7
Lavendel. www.ohwiewundervoll.com -

Da meine Mama ganz viel Lavendel im Garten hat – gibt es jetzt eine Runde Lavendel-Rezepte.
Los gehts mit den Lavendel-Plätzchen. Weiter unten findet Ihr noch das Rezept für den Lavendel-Sirup.

Eine liebe Freundin meinte, als sie die Plätzchen gesehen hat
„Jasmin, ich mag Dich. Du backst im Sommer Plätzchen.“
Um ehrlich zu sein, sind die aber von meiner Mama.

Lavendel. www.ohwiewundervoll.com --5
Lavendel. www.ohwiewundervoll.com --2

Zutaten.
(für ca. 60 Stück)

250g Mehl
60g Puderzucker
1TL Vanillearoma
125g kalte Butter
1 Eigelb
4EL getrockneter Lavendel

Saft 1/2 Zitronen
100g Puderzucker

Zubereitung.

1. Mehl, Puderzucker, Vanillearoma, Butter, Eigelb und Lavendel zu einem glatten Teig kneten. Dann ca. 1 Stunde kalt stellen.

2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Alle vorhandenen Ausstecher-Formen sammeln. Und wild ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3. Bei 160Grad ca. 10-15min backen. Abkühlen lassen.

4. Zitronensaft mit Puderzucker mischen und gut verrühren. Damit die Plätzchen glasieren. Wer mag kann sie noch mit Lavenl dekorieren.
In einer verschlossenen Dose halten die Plätzchen ca. 4 Wochen.

Lavendel. www.ohwiewundervoll.com --6

Weiter gehts mit dem Lavendelsirup.
Ich gebe diesen einfach immer mit einem Stück Zitrone in Wasser.
Schmeckt super erfrischend und lecker.

Zutaten.

1l Wasser
750g Zucker
1 handvoll Lavendelblüten und – blätter oder ca. 7 lange Stengel Lavendel
Saft einer Zitrone

Zubereitung.

1. Wasser mit Zucker, Lavendel und Zitrone aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

2. Das Ganze dann etwa 3 Stunden ziehen lassen.

3. Den Lavendel und die Zitrone abseihen. Den Sirup nochmals aufkochen. In der Zwischenzeit die Flaschen im Backofen heiß machen. Und den heißen Sirup in die Flaschen füllen. So hält das Ganze ca. 3 Wochen.

Lavendel. www.ohwiewundervoll.com --8

Ich hoffe Ihr habt genauso viel Spaß mit dem lila Sirup und den Plätzchen im Sommer.

Jasmin

2 Kommentare

  1. Den Sirup werde ich mal ausprobieren hört sich ganz interessant an

  2. Pingback: Urlaubszeit. Sommer auf Oh, wie wundervoll. | Oh, wie wundervoll.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen