Reiselust.

Kapstadt.

Ich bin noch nicht bereit für den Herbst.

Da es mir jedes Jahr einfach zu früh Herbst wird und der Sommer doch ganz plötzlich ein Ende findet, bin ich einfach ausgereist. Nicht zurück in den Sommer, sondern in den Frühling. Ein zweiter Frühling sozusagen.
Nach Südafrika. Und jetzt geht es um die Region rund um Kapstadt.

Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com

Wundervoller Ort – wundervoller Urlaub.
Mit dem Ergebnis, dass ich gar nicht mehr heim kommen wollte.

Naja seht selbst. Die Highlights.

Kapstadt.

Nicht verpassen:

Wanderung auf den Lion’s Head
Bester Blick über die Stadt, auf den Tafelberg und runter nach Camps Bay
Old Biscuit Mill Market
Markt mit wundervollen Kleinigkeiten und rießiger Auswahl an Essen
Yours Truly
Kaffee trinken und leckere Sandwiches auf der Long Street
Feiern auf der Long Street
Im Jo’Burg oder Dubliner (und ja, es gibt dort auch einen 2. Stock)
Ausflug nach Camps Bay
Am besten mit einem der weißen Minivans für ca. 50 Cent
Einfach an die richtige Straßenseite stellen und warten.
Kirstenbosch Botanical Gardens
Vorallem im Frühling sehr sehr sehr toll.
Mit den ganzen Proteas und Blick auf den Tafelberg.
Cape Point und Cape of Good Hope
Unglaubliche Landschaften mit Steilküste und vielen Pflanzenarten.
Günstig Übernachten im Altantic Point Backpackers
Ein tolles Hostel in Green Point.
Schnell zu Fuß in der Stadt, am Stadion oder im Park.

Los gehts.

Der wundervolle Tafelberg.

Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com

Absolut empfehlenswert ist eine Wanderung auf den Lion’s Head. Von dort hat man den besten Blick auf die Stadt, Camps Bay, den Tafelberg und die Zwölf Apostel. Der Aufstieg lohnt auf jeden Fall.
Unten der Blick auf den Lion’s Head von Camps Bay aus.

Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com

Der fantastische Blick vom Lion Head auf die Camps Bay Bucht. Und rüber zum Tafelberg.

Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com  Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com

Überall blüht es. Der Frühling ist da. Die Flucht vorm Herbst hat also super geklappt.

Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com

Kirstenbosch Botanical Garden.

Unglaublich weitläufige Gärten. Mit tollem Blick auf den Tafelberg. Hier könnte man eigentlich einen ganzen Tag verbringen.
Wir haben auf dem Weg zum Cape Point einen kurzen aber absolut lohnenswerten Stop dort gemacht.

Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com

Cape Point.
Was natürlich auf keiner Reise nach Kapstadt fehlen darf, ist der Ausflug an den Cape Point.
Im Naturschutzgebiet gibt es unendlich viele Pflanzenarten und eine wundervolle Landschaft.
Außerdem viele Tiere. Man gewöhnt sicher aber schnell an die Paviane überall und versucht lieber jeglichen Kontakt zu vermeiden.
Am besten hin direkt und zurück über dem Chapman’s Peak Drive – einer beeindruckenden Küstenstraße im Fels.Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com

Vom Cape Point geht es weiter rüber zum Kap der guten Hoffnung.

Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.comFrühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com

und von dort über den Chapman’s Peak Drive zurück nach Camps Bay. Wo es wundervolle Sonnenuntergänge gibt.

Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com Frühling in Kapstadt @ohwiewundervoll.com

Kapstadt. Es war wundervoll.
Ich komme gerne wieder!
Jasmin

1 Kommentar

  1. Pingback: Reisetipps 2015. | Oh, wie wundervoll.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen