Allgemein

Glücksmomente. Und free Printables.

Das ist ein Post über Glück.
#Glücksmomente

Denn auf Oh, wie wundervoll. geht es ja um alles bezaubernde im Leben.
Und Glück gehört unweigerlich dazu.
happy.-ohwiewundervoll

Auf die Idee zu einem Post über Glück, kam ich übrigens,
da ich gerade meine neue Wohnung einrichte. 
Und mir Printables zum Thema Glück gemacht habe,
die Ihr Euch natürlich gern downladen und verwenden könnt.

Download hier: Glück.Prints.Oh,wiewundervoll

Was ist eigentlich Glück?
Und was ist Euer tägliches Glück?

Es gibt keinen Weg zum Glück.
Glücklich-sein ist der Weg. - Buddha

Mein tägliches Glück ist es morgens aufzustehen.
Und egal wie schlecht es mir geht. Oder wir gern ich wieder ins Bett gehen würde.
Suche ich mir dann kleine Dinge, die glücklich machen.
Das können ganz einfache Dinge sein.
Die blühenden Blumen auf meinem Balkon. Ein selbstgemachter Latte Macchiato.
Der nette UBahn-Fahrer der noch kurz wartet. Der Blick über Stuttgart aus der Bahn.
Ein Eichhörnchen. Das Lieblingslied.
Und so geht es eben weiter. Irgendwann lacht man dann. Unweigerlich. Jeden Tag.
Das ist mein Glück.
oh,happyday.-ohwiewundervoll

Für mich ist es wichtig, mein Glück nicht von anderen abhängig zu machen.
Denn, wenn man an andere die Erwartung hat, dass sie einem Glück bringen.
Dann passiert meistens das Gegenteil.
Und man verliert sich in Erwartungen.

Daher soll Oh, wie wundervoll. auch ein Ort sein, an dem man glücklich sein kann.
An dem es nicht darum geht, was heute schon alles wieder falsch gelaufen ist.
Naja und dieser Post ist jetzt daraus entstanden, dass ich Euch eigentlich nur gern die Prints hochladen wollten.

Ich wünsche Euch noch viele #Glücksmomente diese Woche.
Jasmin

P.S. Die Ironie an diesem Post ist, dass ich bis eben total erledigt und kurz vorm weinen im Bett lag.
Alles heute doof war. Mir schlecht ist. Und ich mir geschworen habe nie nie nie wirklich nie wieder aufzustehen.
Und allein die Gedanken daran all das schöne jeden Tag zu verpassen, lassen mich lachen.
Vielleicht ist doch nicht alles so schlimm, wie wir immer glauben?

eatcake.-ohwiewundervoll

2 Kommentare

  1. Was für ein wunderschöner Post! Vielen lieben Dank dafür und danke an die Erinnerung dass man auch von kleinen Dingen wie blühenden Blumen glücklich sein kann. Ich denke dass das viele Menschen in der Zeit heute vergessen. Man meckert lieber und verschwendet seine Energie auf die negativen Sachen als das Augenmerk auf die schönen Dinge zu lenken.
    Also nochmal vielen Dank und morgen wird bestimmt wieder ein besserer Tag 🙂
    Liebste Grüße

  2. Liebe Jasmin,

    Was mich jetzt wirklich interessiert ist: was macht Dich so traurig?
    Was ist das was Dich so beschäftigt?

    Alles Liebe und Sonnenstrahlen aus der CH.
    Freue mich sehr von Dir zu hören.
    Johanna

Schreibe eine Antwort zu Mascha Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen