Torten.

Erdbeer-Vanille-Torte. Vegan.

Der Geruch von Erdbeeren gehört einfach zum Frühling.
Ein Post über veganes Erdbeer-Glück.

Erdbeer-Vanille-Torte-Vegan-www.ohwiewundervoll.com (7 von 10)

Gleich vorab.
Ich weiß, es gibt noch keine deutschen Erdbeeren:
Deshalb ist die Mehrheit dieser Erdbeeren auch
aus der Tiefkühltruhe - aus Mamas Garten.

Erdbeer-Vanille-Torte-Vegan-www.ohwiewundervoll.com (5 von 10) Erdbeer-Vanille-Torte-Vegan-www.ohwiewundervoll.com (4 von 10)

Jedes Jahr versuche ich in der Fastenzeit auf etwas zu verzichten, das mir wichtig ist.
Warum? Einfach so, um mir selbst zu beweisen, dass ich es kann.
Deshalb steht dieses Jahr die Fastenzeit unter dem Motto: Vegan.
Am schlimmsten ist der Verzicht auf Käse. Oh, ich liebe Käse.
Aber warum soll man auf Torte verzichten, wenn man sich vegan ernährt?

Deshalb gab es am Wochenende vegane Torte. Mit Erdbeeren. Und hier findet Ihr jetzt das Rezept für eine vegane Erdbeer-Torte mit Vanille. Ganz schnell zum Nachbacken.
Auch ein tolles Tortenrezept für Ostern.

An alle Nicht-Veganer:
Ersetzt die Speisestärke und Mandelmilch durch 4 Eier.
Alsan durch normale Butter.
Und die Mandelmilch im Pudding durch normale Milch.

Nun zu den Erdbeeren:
Erdbeeren sind für mich jedes Jahr ein neuer Genuss. Nach dem Winter bin ich ausgehungert nach etwas frischem. Und frischem Geruch. Und frischen Blumen.
Und Erbeeren – auch gern mit Sahne – gehören einfach dazu.
Dieses Jahr wird es auch wieder Erdbeeren auf dem Balkon geben. In einer Blumenampel.
Easy und ganz toll.

Erdbeer-Vanille-Torte-Vegan-www.ohwiewundervoll.com (9 von 10) Erdbeer-Vanille-Torte-Vegan-www.ohwiewundervoll.com (10 von 10)

Endlich sind wir auch beim Tortenrezept angekommen.

Zutaten Vanilleboden.
350g Mehl
50g Speisestärke
4TL Backpulver
250g Zucker
3Pk. Vanillezucker
160ml Öl
160ml Mandelmilch

Zutaten vegane Buttercreme & Füllung.
2Pk. Vanillepuddingpulver
4EL Zucker
800ml Mandelmilch
500g Alsan (vegane Butter)
1/2 TL rote Profilebensmitttelfarbe (wer mag)
300g TK-Erdbeeren

100g frische Erdbeeren

Erdbeer-Vanille-Torte-Vegan-www.ohwiewundervoll.com (8 von 10) Erdbeer-Vanille-Torte-Vegan-www.ohwiewundervoll.com (2 von 10)

Zubereitung Boden.

1 Den Backofen auf 170Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und 2 Backformen mit 18cm Durchmesser gut fetten und mit Mehl ausstäuben.

2 Mehl, Speisestärke, Backpulver, Zucker, Öl und Mandelmilch in einer Schüssel verrühren bis ein zäher Teig entsteht. Den Teig dann in die Backformen geben.

3 Je nach Backofengröße (und Anzahl der Backformen) die Formen zusammen oder nacheinander bei 170Grad auf mittlerer Schiene ca. 45-60 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

Zubereitung vegane Buttercreme.

1 Vanillepudding nach Packungsanleitung kochen. Das am besten am Tag davor machen, da alle Zutaten unbedingt die gleiche Temperatur haben müssen. Damit keine Haut entsteht einfach eine Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

2 Alsan ca. 2 Stunden vorher aus dem Kühlschrank holen. Wenn alle die gleiche Temperatur hat. Alsan mit dem Handrührgerät aufschlagen.

3 Jetzt den Vanillepudding esslöffelweise unter den Butter rühren. Zwischendrin immer gut rühren, damit die Masse nicht gerinnt. Nehmt Euch am besten genügend Zeit. Wer mag kann noch 1/2TL rote Lebenmittelfarbe in die Creme rühren, dann wird diese rosa. Dann beiseite stellen.

4 Die gefrorenen Erdbeeren pürieren und die frischen Erdbeeren in Scheiben schneiden.

Zusammensetzen der Torte.

1 Die beiden einmal Böden waagrecht halbieren. Klappt am besten mit einem scharfen Zackenmessern. Oder einen speziellen Tortenbodenteiler.

Den ersten Boden auf eine Tortenplatte/-scheibe legen. 3EL Erdbeerfüllung (TK-Erdbeeren) mittig auf den Boden geben. 4EL vegane Buttercreme darüber. Gleichmäßig verstreichen.
So auch mit den nächsten 2 Böden verfahren.

Den vierten Boden auf die Torte legen. Und die ganze Torte dünn mit Buttercreme einstreichen. Das bindet Krümel. 20min im Kühlschrank abkühlen lassen.

Die restliche Torte gleichmäßig mit Buttercreme einstreichen. Die Erdbeeren darauf verteilen. 20min wieder im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Und fertig.

Übrigens. Noch mehr Osterideen hier: http://ohwiewundervoll.com/ostern-tisch-dekoration/

Erdbeer-Vanille-Torte-Vegan-www.ohwiewundervoll.com (1 von 10)

Habt einen tollen Frühlingsstart.
Jasmin

4 Kommentare

  1. Hallo liebe Jasmin,
    Habe gerade den Boden gebacken. Ist das normal, dass er verhältnismäßig ziemlich fest ist? Ich zweifle etwas… Ist überhaupt nicht fluffig. Muss das so sein? Meinst du ein Biskuit würde ebenfalls zu dem Kuchen passen? Ich überlege dies zu verändern… 😉

    Viele liebe Grüße Janina

    • Liebe Janina, ja vegane Böden sind etwas fester. Biskuit ist natürlich super. Aber eben nicht vegan 😉 das vegane war eben der Hintergrund der Torte. 🙂 wenn dir der zu fest ist & dir egal ist, ob mit oder ohne Ei passt Biskuit eben perfekt.
      Liebe Grüße
      Jasmin

  2. Alles klar. Ja, ich hatte das mit den Eiern zu spät gelesen… ? war glaub auch einfach mein eigenes Verschulden. Ich mache einfach nochmal einen Biskuit und dann wird es lecker!
    Vielen lieben Dank!

    • Ok 🙂 oder du schneidest einfach dünnere Schichten aus dem Boden, dann ist es auch nicht so schlimm. Und frierst den Rest ein.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen