Nachtisch.

Erdbeer-Dessert mit Schokocrossies.

Super schnelles Dessert. Zauberhafter Nachtisch.
Mit Erdbeeren und selbstgemachten Schokocrossies.

Rezept_fuer-Erdbeer-Dessert-mit-Schokocrossies-Frühling-www.ohwiewundervoll.com (5 von 8) Rezept_fuer-Erdbeer-Dessert-mit-Schokocrossies-Frühling-www.ohwiewundervoll.com (1 von 8) Rezept_fuer-Erdbeer-Dessert-mit-Schokocrossies-Frühling-www.ohwiewundervoll.com (8 von 8)

Es ist endlich wieder wundervolle Erdbeerzeit.
Im Supermarkt liegen schon die ersten aus Spanien. In Omas Garten gibt es 3 Reihen mit Erdbeerpflanzen, die nur auf die sonnigen Tage warten. Auf dem Balkon blühen weiße und lila Erdbeerblüten.
Und dann gibt es mich. Die es kaum abwarten kann, endlich wieder Erdbeeren zu essen. Die auch zur Abwechslung endlich mal nach Erdbeere schmecken.
Am traurigsten ist es doch, wenn man mit rießiger Erdbeerlust Supermarkt-Erdbeeren kauft und diese dann einfach nach nichts schmecken. Eigentlich sollte man es lassen. Aber die leuchtend rote Früchte verführen dann doch immer wieder.

Für das Rezept für das schnelle Dessert mit Erdbeeren habe ich sündhaft teure Bio-Erdbeeren gekauft, die tatsächlich etwas mehr nach Erdbeer schmecken.
Dieser Nachtisch wartet aber nur auf die frischen Balkonerdbeeren oder aus Omas Garten.
Ach nebenbei. Ihr schafft es übrigens in 30min die Schokocrossies selbstzumachen plus das ganze Dessert fertig zu stellen. Es ist damit ein ruckzuck Rezept, das schnell jede Erdbeerlust stillt. Und auch die Schokoladenlust durch die selbstgemachten Schokocrossies.

So und nachdem ich in den letzten beiden Abschnitte 13x das Wort Erdbeere verwendet habe, gehts jetzt auch los. (Ich hoffe, es kam zum Ausdruck wie sehr ich Erdbeeren liebe :D)

Rezept_fuer-Erdbeer-Dessert-mit-Schokocrossies-Frühling-www.ohwiewundervoll.com (3 von 8) Rezept_fuer-Erdbeer-Dessert-mit-Schokocrossies-Frühling-www.ohwiewundervoll.com (7 von 8)

Zutaten.
(für 4 Portionen)
100g Cornflakes
200g Zartbitterschokolade
300g Erdbeeren
1EL Lavendelsirup (oder auch Orangensaft)
2EL Zucker
200g Schlagsahne
1 Pk. Sahnesteif
250g Magerquark
50g Puderzucker
1 Pk. Vanillezucker

Zubereitung.

1 Die Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen. Dann die Cornflakes dazu geben und mit einem Löffel oder den Händen diese komplett mit Schokolade überziehen. Dann ein Backblech mit Backpapier auslegen und kleine Schokocrossie-Häufchen mit einem Teelöffel darauf setzen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

2 In der Zwischenzeit die Erdbeeren in Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit dem Lavendelsirup und dem Zucker mischen. Ziehen lassen.

3 Während die Schokocrossies trocknen und die Erbeeren ziehen gehts an die Creme. Dazu die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Dann den Quark mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker aufschlagen. Die Sahne unterheben.

4 Gläser bereit stellen. Jetzt wird geschichtet. Zuerst Schokocrossies dann Creme, dann Erdbeeren, dann Schokocrossies. Oder lieber zuerst Creme dann Erdbeeren, dann Schokocrossies. Wie ihr mögt. Hauptsache am Ende ist alles weg.

Rezept_fuer-Erdbeer-Dessert-mit-Schokocrossies-Frühling-www.ohwiewundervoll.com (2 von 8)

Und jetzt SOFORT verzehren.
Hui, ist das lecker mit den wundervollen Erdbeeren.
Jasmin

0 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen