Reiselust.

Amsterdam.

Ein Wochenende in den Niederlanden.

Oft verlieren sich Freundschaften. Wenn man wegzieht. Umso schöner, dass diese mit vielen Besuchen und Telefonaten hält. Das ist wundervoll und macht glücklich.
Dieses mal sehen wir uns wieder beim gemeinsamem Urlaub in den Niederlanden. An einem Samstag Morgen treten wir den Weg nach Holland an. Mit dem Auto. Und mit genügend Proviant. Richtung Amsterdam. Die Autofahrt von Frankfurt aus ist gar nicht schlimm. Also nur zu empfehlen.

Plan für das Wochenende: Entspannung.
Haben wir beide dringend nötig.
Übernachtet wir über AirBNB. Für uns beide das erste Mal. Bei einem sehr netten Paar in Weesperzijde. Von dort aus lässt es sich ganz locker in die Innenstadt laufen. Wenn man gerne läuft.
Ansonsten fährt auch eine U-Bahn. Direkt um die Ecke.

Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com

Natürlich. Es regnet. Aber wir sind gerüstet. Und treten den Weg in die Innenstadt an. Nachdem wir durch die Grachten geschlendert sich, suchen wir uns ein schönes kleines Cafe. Zum Aufwärmen und warten bis die Sonne wieder scheint. Wir haben Glück. Das Wetter wird noch ganz annehmbar.
Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com  Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.comWochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com

Empfehlenswert:
Einfach durch die kleinen Gassen und Straßen schlendern.
Viele kleine Läden. Viele wundervolle Häuser. Ich liebe Häuser.
Und Mini-Designerläden.
Meine frühere Mitbewohnerin liebt das auch. Amsterdam ist dafür perfekt.
Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com    Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com

Ebenfalls sehr schön ist der Vondelpark. Am Wochenende mit vielen kulturellen Acts. Verschiedenste Menschen. Perfekt zum Entspannen und für ein Picknick.
Auch die Gegend um den Park ist wunderschön. Viele kleine Cafes.Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com

Gegen Nachmittag nehmen wir eine kostenlose Fährt Richtung NDSM Werft.
Eine Werft, die eher alternativ geprägt ist. Liegt auf der anderen Seite des Kanals. Mit der Fähre ca. 15min.

Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com   Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com

Leider findet dort gerade ein Festival statt, als wir ankommen. Deshalb sind weite Teile abgesperrt. Macht aber nichts. Wir genießen die verschiedenen Menschen und setzen uns zum Abendessen in ein Restaurant direkt am Wasser. Es gibt Burger. Eigentlich wollten wir beide auf unsere Linie achten. Naja aber es ist ja Urlaub.

Nach einem Glas Wein. Den letzten Sonnenstrahlen. Geht es wieder zurück nach Amsterdam.Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com    Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com

Noch einen kurzen Abstecher in das Rotlichtviertel. Damit wir auch die Frauen in den Schaufenstern gesehen haben.

Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com  Wochenende in Amsterdam. @ohwiewundervoll.com

Jetzt die Wanderung zurück.

Danke Amsterdam. Es war ein wundervoller Tag.
Jasmin

1 Kommentar

  1. Pingback: Reisetipps 2015. | Oh, wie wundervoll.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Oh, wie wundervoll. verwendet leckere Cookies. Um alle Inhalte nutzen zu können, stimmt bitte der Verwendung zu. Mehr über Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen